Studio Dan

Tenney

-

28. August 2020 | 19:00

Unterführung Friedrich-Engels-Platz


Spaziergang I

29. August 2020 | 16:00

Hugo-Gottschlich-Park


Spaziergang II

30. August 2020 | 17:30

Maria-Restituta-Platz


3. September 2020 | 17:30

S-Bahnbrücke Pasettistraße

James Tenney ©Carolee Schneemann

Programm:
28./ 30.8. - James Tenney – In a large, open space (1994)
19.8. - James Tenney – Having never written a note for percussion (1965)
3.9. - James Tenney – Koan (1984)

Besetzung für das Konzert am 28.8.2020, 19h
Unterführung am Friedrich Engels Platz
Thomas Frey – Flöten
Damaris Richerts – Trompete
Stefan Obmann – Posaune
Daniel Riegler – Posaune
Sophia Goidinger-Koch – Violine
Marianna Oczkowska – Violine
Martina Bischof – Viola
Julia Purgina – Viola
Maiken Beer – Violoncello
Barbara Riccabona – Violoncello
Philipp Kienberger – Kontrabass
Manu Mayr – Kontrabass
Hubert Bründlmayer – Perkussion
Michael Tiefenbacher – Keys

Besetzung für das Konzert am 29.8.2020, 16h
Hugo-Gottschlich-Park
Raphael Meinhart – Perkussion
Margit Schoberleitner – Perkussion

Besetzung für das Konzert am 30.8.2020, 17.30h
Maria-Restituta-Platz
Viola Falb – Saxophon
Clemens Salesny – Saxophon
Daniel Riegler – Posaune
Maiken Beer – Violoncello
Philipp Kienberger – Kontrabass
Martin Siewert – E-Gitarre
Hubert Bründlmayer – Perkussion
Raphael Meinhart – Perkussion

Besetzung für das Konzert am 3.9.2020, 17.30h
S-Bahnbrücke Pasettistraße
Sophia Goidinger-Koch – Violine