Studio Dan

Dekadenz

-

Jazz und zeitgenössische Musik, Oboe und Techno, Schweinebraten und Adorno

Dekadenz © Ditz Fejer

„Dekadenz“ wurde 2011 uraufgeführt und 2012 als CD veröffentlicht. Im Zentrum steht die Musik von Clemens Wenger und Daniel Riegler und das Ensemble Studio Dan in seiner opulentesten Form.
Die Musik versucht nicht weniger als ALLES unter einen Hut zu bringen, das die Komponisten beschäftigt und was das Ensemble schon immer ausmacht. Dazu gehört Jazz genauso wie zeitgenössische Musik, Oboe und Techno, Schweinebraten und Adorno. 2016 wird fortgesetzt, und Beschaulichkeit wird auch dann keine große Rolle spielen.

Der zweite Teil der Produktion – die quasi mehrdimensionalen Liner-Notes der CD – ist das Netzkunstprojekt www.dekadenz-cd.at Ebenso opulent wie dekadent wird hier dem Kontrollverlust gefrönt und nahezu alles was mit der präsentierten Musik zu tun hat in einen un/logischen Zusammenhang gebracht. Auch dieser Teil der Produktion wird 2016 erweitert.

Komponisten: Daniel Riegler, Clemens Wenger

Besetzung: 2 Vl, Va, Vc, Kb, Fl, Ob, Fg, Sax/Kl, Tp, Pos, Tb, Klav, Perc, Elec, Dr, Dirigent, Ton- und Lichttechniker

Gruntz für gemischtes Ensemble
Dekadenz - live @ Porgy & Bess
Dekadenz