Studio Dan

Musik für 11

-

Arnulf-Rainer-Museum, Waschsalon und Kunstbad

Musik für 11 © Andreas Waelti

Der Schall bezeichnet allgemein das Geräusch, den Klang, den Ton, den Knall, wie er von Menschen mit dem Gehör, also dem Ohr-Gehirn-System wahrgenommen werden kann. Schall stellt die Ausbreitung von kleinsten Druck- und Dichteschwankungen in einem elastischen Medium dar. (Wikipedia)
Musik für 11 ist eine konzertante Installation die 2012 für das Arnulf Rainer Museum in Baden anlässlich einer Mario-Merz-Schau konzipiert wurde. Das Stück ist also von bildender Kunst inspiriert und spielt zudem mit dem außerordentlich resonanzreichen Bau, der von einem Bad zu einem Museum umfunktioniert wurde. Musik für 11 ist für 11 Instrumente an 11 Positionen im Raum verteilt und über weite Strecken spielen die MusikerInnen undirigiert und kommunizieren ausschließlich über das Hören. Das Publikum kann sich dabei frei im Raum bewegen und den Klängen im wörtlichen Sinne „nachgehen“.

Komponist: Daniel Riegler

Besetzung: 2 Vl, Va, Vc, Kb, Fl, Fg, Kl, Tp, Pos, Perc, Dirigent

Musik für 11