Studio Dan

Unser Mittel zur Verbreitung von Glück

-

Newsletter April 2020

mapsmitpfeilenneu

Geschätztes Publikum,
liebe Freundinnen und Freunde,

keine Angst, wir nehmen Abstand davon das Corona-Dings irgendwie für unsere Zwecke zu verwenden. Aber die Geschichte ist nun mal die: Seit zwei Jahren planen und arbeiten wir an einem Projekt bei dem sich ›unsere Musik‹ viral im öffentlichen Raum verbreiten soll. Folgerichtig nannten wir die über dreiwöchige Intervention VIRUS HANDELSKAI. Und jetzt das!

Aus Taktgefühl weicht der Virus also dem TONIKUM HANDELSKAI. Letzteres ist ein wirkungsvolles Mittel für die Stärkung des Hörsinns und die Verbesserung der Alltagslaune, für Glücksgefühle durch Überraschungen und zur Wiederentdeckung des Staunens. Das Tonikum schärft zudem die Diskussionskultur, verbreitet progressive Haltung und reagiert hochsensibel auf alle Arten von Feindseligkeit.

Für diese wohltuende Klang-Kur verlangen wir nichts als Ihre Bereitschaft sich hinzugeben. Belohnt wird man und frau, kind und kegel, mit langen Tönen aus Reiskochern, Rhythmen aus Holzbrettern und Melodien aus Sirenen. Sie erleben Kammermusik im Cargo-Container, illuminierte Membranen und die tönende Schar unserer famosen Musiker*innen. Details finden Sie unter

All das und vieles mehr, sollte von Dienstag 12. Mai bis Samstag 6. Juni rund um, und in der Wiener Bahnstation Handelskai stattfinden. Dass unsere Veranstaltung zum ursprünglichen Termin nicht realisiert werden darf, müssen wir zur Kenntnis nehmen. Aber weil wir das Programm so schön finden, laden wir Sie zu einer vorzeitigen Erkundung auf unserer Termine-Seite ein (bis 12. Mai 2020 online zugänglich). Denn eines ist sicher: TONIKUM HANDELSKAI wird nachgeholt!

Viel Spaß beim Durchschmökern des Programms!

PS: Als kleine Abwechslung zu Netflix & Co gibt’s von uns die vielrezensierte, szenische Musiktheaterproduktion How Is Your Bird? mit der abgedreht-reimenden Karolina Preuschl und Sängerknabe Robert „Slivo“ Slivovsky in den Hauptrollen. Außerdem dabei: Susi Frischkäse, Franz Muhamitz, Onkel Fleisch, Disco Boy und Fisch Dings. Für alle Erwachsenen ab 7.

Hier gibt es – gratis – die 55-minütige Vollversion.

Mit freundlicher Unterstützung von: