Studio Dan

ZONK!?!! 2022

-

15. – 18.09. | 1200 Wien

zonk_2022.jpg  

ZONK!?!! ist ein Projekt des Künstler:innenkollektivs Studio Dan, das 2020 zum ersten Mal durchgeführt wurde.

Die Musiker:innen des Ensembles Studio Dan und ihre Gäste bespielten in Kombinationen vom Solo bis zum kleinen Orchester zehn Tage lang öffentliche Orte des 20. Bezirks in Wien. In Flashmob-artigen Performances und angekündigten Mini-Konzerten waren Klassiker der zeitgenössischen Musik ebenso zu hören wie Aktuelles aus Österreich.

Nach der ersten Durchführung war klar, dass die Gruppe an der Idee der direkten Begegnung mit nicht-vorbereitetem Publikum weiterarbeiten möchte. Vermittlerische Ansätze und Community-Arbeit beweist das Kollektiv ja bereits auch in einigen international gefeierten Musiktheaterproduktionen für Kinder (Planet Globokar, 2016) aber auch in Experimenten in Gemeindebauten (Sinfonie in Orange,Graz 2014; Kurkonzerte im Novy-Hof, 2020) und Unterführungen (In a large, open space, 2021).

Insbesondere durch die genaue Auswahl der bespielten Orte, und der dort aufgeführten Musik und Performance, deren Kombination in geführten Spaziergängen und die Berücksichtigung der tagesspezifischen Besonderheiten wird das Projekt 2022 weiterentwickelt.__

EINTRITT FREI!

ZONK!?!! Eröffnung.jpg  ©Nik Hummer

Künstler:innen:

Studio Dan

Sophia Goidinger-Koch, Gunde Jäch-Micko, Marianna Oczkowska, Jacobo Hernández – Violine
Martina Bischof, Flora Geißelbrecht – Viola
Maiken Beer, Cornelia Burghardt – Violoncello
Philipp Kienberger, Manu Mayr – Kontrabass
Thomas Frey – Flöten
Viola Falb, Clemens Salesny – Saxophon
Theresa Dinkhauser – Klarinetten
Daniel Riegler, Phil Yaeger – Posaune
Dominik Fuss, Damaris Richerts, Spiros Laskaridis – Trompete, Zug-Trompete
Michael Tiefenbacher – Klavier, Rhodes
Hubert Bründlmayer, Raphael Meinhart, Margit Schoberleitner – Schlagwerk
Martin Siewert – Gitarre, Electronics

Gäste:

Chiara Aprea (Tanz), Alberto Cissello (Tanz), Florian Fennes (Saxophon), Christine Gnigler (Blockflöte), Jacob Gnigler (Saxophon), Franz Hautzinger (Trompete), Verena Herterich (Tanz), Melanie Hollaus (Film), Friederike von Krosigk (Kastagnetten), Eva-Maria Schaller (Choreographie, Tanz), Lena Schattenberg (Tanz)

Komponist:innen:

Carola Bauckholt, Maiken Beer, Julius Eastman, Dominik Fuss, Isabella Forciniti, Thomas Frey, Flora Geißelbrecht, Michael Gordon, Franz Hautzinger, Nik Hummer, Philipp Kienberger,Volkmar Klien, Tobias Leibetseder, Tania León, Charles Mingus, Julia Purgina, Steve Reich, Daniel Riegler, Giacinto Scelsi, Astrid Schwarz, Karlheinz Stockhausen, James Tenney, Michael Tiefenbacher, Thomas Wally, Phil Yaeger,...

Team:

Daniel Riegler – Künstlerische Leitung, Dramaturgie
Maiken Beer, Margit Schoberleitner – Vermittlung, Dramaturgie
Nik Hummer – Installation, Dramaturgische Beratung
Alexander Forstner – Produktionsleitung
Moni Mair – Werbung, PR, Social Media
Joachim Zach, Markus Wallner – Sounddesign
Melanie Hollaus – Video, Dokumentation
Marco Rainer – Produktionsassistenz

200828_ZONK5.jpg  Nik Hummer
ZONK3.JPG  Dieter Kovacic
ZONK!?!!  ©Nik Hummer
ZONK!?!!  ©Nik Hummer
Aktuelle Termine:
Forciniti/Klien/Leibetseder/Schwarz – 'Passeggiando Overtüre' | Julia Purgina - games (2020) | Michael Tiefenbacher - 'Neues Werk für Kastagnetten und Ensemble' (2022) (UA)
15. September 2022 | 18:30
Brigittaplatz, 1200
-
Steve Reich – Cello Counterpoint (2003) | Michael Gordon – Industry (1992)
16. September 2022 | 12:00
Maria-Restituta-Platz, 1200
-
Carola Bauckholt – Doppelbelichtung (2016)
16. September 2022 | 13:00
Allerheiligenpark, 1200
-
Franz Hautzinger Solo
16. September 2022 | 15:00
Xian, Rauscherstraße 17, 1200 Wien
-
Giacinto Scelsi – Hyxos (1955)
16. September 2022 | 16:00
Gaussplatz 9, 1200 Wien
-
Phil Yaeger Solo
16. September 2022 | 16:30
Siluhladen, Wallensteinstraße 4, 1200 Wien
-
Flora Geißelbrecht – Ur die Sonate! (2020-2021)
16. September 2022 | 17:00
Unter der Friedensbrücke (1200)
-
Daniel Riegler – Neues Werk (2022) (UA)
16. September 2022 | 18:30
Rondo im Hugo-Gottschlich-Park, 1200
-
Thomas Wally – Soliloquy IV: Fais ton jeu! (2020)| Carola Bauckholt – Doppelbelichtung (2016)
16. September 2022 | 21:00
Xian, Rauscherstraße 17, 1200 Wien
-
Forciniti/Klien/Leibetseder/Schwarz - Passeggiando (Schwarm)
17. September 2022 | 12:00
Hannovermarkt, 1200
-
Melanie Hollaus, Daniel Riegler – Ruinen (2012/2020)
17. September 2022 | 13:30
Kluckyland, Othmargasse 34, 1200 Wien
-
Tania Leon – De Color for violin and percussion (2020)
17. September 2022 | 14:30
Brigittaplatz 10, 1200
-
Thomas Frey Solo
17. September 2022 | 15:00
Universumsstraße/Hellwagstraße (S-Bahn-Brücke), 1200
-
Charles Mingus – What Love (1960)
17. September 2022 | 15:30
Durchlaufstraße/Vorgartenstraße, 1200
-
Dominik Fuss Solo
17. September 2022 | 16:00
Maria-Restituta-Platz, 1200
-
Phillip Kienberger – Neues Werk (2022) (UA)
17. September 2022 | 17:00
Unter Georg-Danzer-Steg, 1200
-
Maiken Beer – Unbounded (2022) (UA) | Nik Hummer – overtourism (2020)
17. September 2022 | 18:30
Friedrich-Engels-Platz, 1200
-
Giacinto Scelsi – Hyxos (1955) | Astrid Schwarz – Caliopes Kom(m)a (2022)
17. September 2022 | 21:00
Xian, Rauscherstraße 17, 1200 Wien
-
Dominik Fuss Solo | Femenine
18. September 2022 | 11:00
Allerheiligenpark, 1200